Tag 3 unserer Jugendbegegnung

Heute haben wir zusammen mit der deutschen Gruppe einen interessanten Ausflug zu einem Kohlebergwerk gemacht. Unser Führer war ein ehemaliger Arbeiter im Bergwerk. Er hat uns herumgeführt und uns den Arbeitsablauf und das Leben der Arbeiter näher erläutert. Wir haben alte Fahrstühle und Mechanismen des Kohlebergbaus gesehen, von denen die ältesten aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stammen. Wir hatten die Gelegenheit, mehr über die damalige Atmosphäre zu erfahren und durften einen unterirdischen Gang entlanglaufen, sodass wir uns wie richtige Bergleute gefühlt haben. Danach sind wir ins Schwimmbad „Aqua Zdrój” gefahren. Auf dem Rückweg haben wir noch die Friedenskirche in Świdnica besichtigt und mehr über ihre Entstehung erfahren.